| Drucken |
02. Juli 2013
Freibad Gaderbaum

Freibad GadderbaumAuf jede Stimme kommt es an!

Schon vor Jahren schlug die DLRG Alarm. An Nord und Ostsee gibt es immer mehr Badeunfälle von Kindern. Der Grund: Viele Kinder können nicht mehr so gut schwimmen, weil immer mehr öffentliche Freibäder geschlossen werden.

Darum ist es gut, dass sich so viele Menschen in Gadderbaum gegen die Schließung ihres Bades wehren. Denn Freibäder sind kein Luxus.

Vollständiger Artikel aus Einblicke Sommer 2013 als pdf-Datei.


Copyright ©2018 Linksfraktion Bielefeld. Alle Rechte vorbehalten.