12. September 2013
Parksituation im Umfeld der Gutenbergschule

r08 peter ridder-wilkens 02Dringlichkeitsantrag zur Sitzung am 12.9.13

Die Linke beantragt per Dringlichkeit den Punkt Parksituation im Umfeld der Gutenbergschule auf die Tagesordnung zu setzen.

Begründung:
Seit Beginn des Unterrichts des Abendgymnasiums in der Gutenbergschule gibt es in den Morgen- und besonders in den Abendstunden ab 18.00 keine Parkplätze mehr für die Anwohner der Pestalozzistraße, der Gutenbergstraße und im weiteren Umfeld (Wittekindstr.; Melanchtonstr.) Außerdem treten in der Spielstraße durch den hohen Zufahrts- und Abfahrtsverkehr Gefährdungssituationen für Kinder auf. Dieser Zustand kann nicht noch ein Jahr hingenommen werden.


Vor diesem Zustand hat unsere Fraktion in ihrer Ablehnung der Gutenbergschule als Standort des Abendgymnasiums immer gewarnt. Nun ist das Parkchaos eingetreten. Die Schüler parken weder auf den Almparkplatz noch auf dem Parkplatz des Max-Planck-Gymnasiums.

Peter Ridder-Wilkens
Bezirksvertretung Mitte
Fraktionsvorsitzender

Weitersagen

Termine

NOEVENTS

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Kontakt


DIE LINKE. Ratsfraktion Bielefeld
Niederwall 25
33602 Bielefeld

Telefon: 0521-515080
die.linke@bielefeld.de