| Drucken |
02. Juni 2017
Nachtflug-Pläne verärgern Anwohner

BaSchmidt gr2DIE LINKEN beantragten im Hauptausschuss, dass die Betriebszeiten vom Verkehrslandeplatz Windelsbleiche ("Bielefelder Flughafen") nicht ausgedehnt werden und mittelfristig sogar ein Ausstiegsszenario entwickelt wird. Der Ausschuss vertagte einen Beschluss.

Gegner des Vorhabens, die Begrenzung der Start- und Landezeiten in Windelsbleiche zu erweitern, fürchten um Gesundheit und Schlaf. In einem Brief an Oberbürgermeister und Stadtrat verwiesen sie auf die Lärmbeeinträchtigungen der landenden Flugzeuge und deren Scheinwerfer, die in die Wohnräume hineinblenden.

Hier: Antrag der LINKEN


Copyright ©2018 Linksfraktion Bielefeld. Alle Rechte vorbehalten.