28. April 2014
Wer sind hier die „größeren Fraktionen"?

Zur Berichterstattung in den Bielefelder Medien über Podiumsdiskussionen zu den Kommunalwahlen

Barbara Schmidt-gr„DIE LINKE ist nach CDU, SPD und Grünen die viertstärkste Kraft im Rat", betont Barbara Schmidt, OB-Kandidatin der LINKEN, aus aktuellem Anlass. In der Berichterstattung zu den Kommunalwahlen wird jetzt öfter einmal von den größeren und den kleineren Fraktionen gesprochen, unter anderem als Begründung dafür, DIE LINKE nicht zu Podien einzuladen.

 

„Der Eindruck, der so vermittelt wird, ist schlicht falsch – ganz aktuell wieder in der Berichterstattung über die Podiumsdiskussion bei den Landwirten", erläutert Barbara Schmidt weiter. „Bei den letzten Kommunalwahlen lagen wir bei der Anzahl der Wählerstimmen vor der FDP und weit vor der BfB, die nur drei Ratsmandate hatte und aktuell sogar mit zwei Mandaten nur noch den Status einer Ratsgruppe hat. Wenn jemand unsere Argumente nicht hören will, soll er das auch offen so sagen und nicht die angeblich größere Bedeutung der anderen vorschieben. Wir erwarten auch in dieser Hinsicht einen fairen Wahlkampf, mit einer hoffentlich ausgewogenen Berichterstattung."

Weitersagen

Termine

NOEVENTS

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Kontakt


DIE LINKE. Ratsfraktion Bielefeld
Niederwall 25
33602 Bielefeld

Telefon: 0521-515080
die.linke@bielefeld.de