22. Februar 2014
Linke kritisiert die Zahl der stellvertretenden Bezirksbürgermeister in Mitte

Linke kritisiert die Zahl der stellvertretenden Bezirksbürgermeister in Mitte
Peter Ridder-Wilkens-klDie Linke stellt zur nächsten Bezirksvertretungssitzung in Mitte eine Anfrage, wie oft der Bezirksbürgermeister Herr Franz repräsentative Termine außerhalb der Sitzungszeit wahrgenommen hat und wie oft er vertreten werden musste?


Peter Ridder-Wilkens (Fraktionsvorsitzender der Linken): „Wir wollen wissen, ob 2 Stellvertreter wirklich notwendig sind? In keinem anderen Bezirk gibt es 2 Stellvertreter. Auch wenn Mitte der einwohnerstärkste Bezirk ist, sehen wir nicht ein, warum bei sozialen Projekten gekürzt wird und sich der Stadtbezirk-Mitte zwei stellvertretende Bezirksbürgermeister leistet".


„Mit unserer Anfrage wollen wir klären, ob dies wirklich notwendig ist. Wenn nicht, werden wir zum Anfang der neuen Wahlperiode einen Antrag zur Reduzierung der stellvertretenden Bezirksbürgermeister stellen", so Peter Ridder-Wilkens, weiter.

Weitersagen

Termine

NOEVENTS

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Kontakt


DIE LINKE. Ratsfraktion Bielefeld
Niederwall 25
33602 Bielefeld

Telefon: 0521-515080
die.linke@bielefeld.de