Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Reden der Ratsfraktion DIE LINKE. Bielefeld


Rückgabe der Kasernengrundstücke an der Oldentruper Straße und der Detmolder Straße

Auf der Ratssitzung am 4. April hat die Ratsfraktion DIE LINKE einen Antrag zur entgeltfreien (und lastenfreien) Rückgabe der Kasernengrundstücke an der Oldentruper Straße und der Detmolder Straße gestellt. Weiterlesen


Europa-Erklärung des Stadtrates abgelehnt

Auf der Ratssitzung am 4. April hat die Ratsfraktion DIE LINKE die Europa-Erklärung des Stadtrates abgelehnt. In seiner Rede hat Peter Ridder-Wilkens begründet, warum die LINKE einer solch schön färberischen Erklärung nicht zustimmen kann: Weiterlesen


Die Ratsfraktion DIE LINKE hat grundsätzlich gegen Verkaufsöffnungen an Sonn- und Feiertagen gestimmt.

Rede von Peter Ridder-Wilkens, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der LINKEN gegen Verkaufsöffnungen an Sonn- und Feiertagen: Weiterlesen


Auf der Ratssitzung am 14. März 2019 hat DIE LINKE der Verwaltungsvorlage zur Verbesserung der haus- und kinderärztlichen Versorgung für Bielefeld zugestimmt und den Änderungsantrag der CDU abgelehnt.

Die CDU wollte unter anderem, dass sich ansiedelnde Ärzte mit kommunalen Investitionszuschüssen unterstützt werden.Rede von Peter Ridder-Wilkens, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der LINKEN: Weiterlesen


DIE LINKE hat im Rat am 7.2.2019 die Gebührenerhöhungen beim Stadttheater und der Rudolf-Oetker-Halle abgelehnt.

DIE LINKE hat im Rat am 7.2.2019 die Gebührenerhöhungen beim Stadttheater und der Rudolf-Oetker-Halle abgelehnt. Nachstehend die Rede von Peter Ridder-Wilkens im Rat der Stadt Bielefeld Weiterlesen


DIE LINKE lehnt Wirtschaftsplan vom städtischen Immobilienservicebetrieb ab

DIE LINKE hat den Wirtschaftsplan vom städtischen Immobilienservicebetrieb (ISB) abgelehnt. Peter Ridder-Wilkens, stellvertretender Fraktionssprecher der LINKEN, begründet dies in seiner Rede. Weiterlesen


DIE LINKE lehnt Haushaltsentwurf ab

Auf der Ratssitzung am 6. Dezember 2018 hat die Ratsfraktion DIE LINKE den städtischen Haushaltsplan für das Jahr 2020 abgelehnt. Barbara Schmidt, Fraktionsvorsitzende der LINKEN begründete dies in Ihrer Rede. Weiterlesen