Aktuelle Pressemitteilungen

So viel Wind um gerade mal 1000 Tauben in der Stadt, so sagen die einen, von einer Taubenplage sprechen die anderen. Ein Streitthema seit Jahren, dabei gibt es doch ein artgerechtes Konzept für Bielefeld, das bisher aber nur halbherzig umgesetzt wurde. An der Mindener Straße unter dem OWD wird ein Teil der Bielefelder Stadttauben am Taubenwagen… Weiterlesen

Die Fernbushaltestelle in Bielefeld soll nach einer Verwaltungsvorlage an die Josef-Masolle-Straße verlegt werden. Nach Auffassung der Linken leidet das Bahnhofsumfeld unter einem fehlenden Gesamtkonzept für den öffentlichen Nahverkehr. Es gibt viele einzelne Projekte, die aber entweder Bus und Bahn gar nicht im Blick haben oder nur Teilaspekte… Weiterlesen

Der Rat hat Donnerstag den Antrag der „Linkskoalition“ zur Weiterführung des Deutschlandtickets für Schüler*innen einstimmig beschlossen Die Linke kritisiert aber weiterhin das komplizierte Antragsverfahren und erwartet eine vereinfachtes digitales Angebot. Wichtig bleibt die Forderung der Finanzierung dieses Tickets durch die Schwarz-Grüne… Weiterlesen

Ab April stellt die Eurobahn den Regionalexpress RE82 von Bielefeld über Detmold nach Altenbeken wegen Personalmangel komplett ein. Dann fahren Züge von und nach Lippe anstatt zweimal die Stunde nur noch einmal. Aus Bielefeld ist dann sogar ein Umstieg mit Wartezeit in Lage notwendig. Weiterlesen

Die Ratsfraktion Die Linke Bielefeld fordert ein klares Zeichen für eine umweltfreundliche Verkehrspolitik. Dazu ist es notwendig, neben dem Ausbau des ÖPNV auch die Ladesäuleninfrastruktur für Elektrofahrzeuge auszubauen. Trotz aktueller Straßenbaumaßnahmen wird die Gelegenheit für den Bau zusätzlicher E-Ladesäulen in Bielefeld bisher nicht… Weiterlesen