Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten der Fraktion


DIE LINKE wünscht mindestens Erhalt der Anker-Front am Stadtholz

Mittlerweile ist der Weg zum Erhalt des ältesten Gebäudeteils des Ankergebäudes am Stadtholz offensichtlich auf einem guten Weg. Allerdings ist weiterhin der Abriss und Neubau des Bürogebäudes für die Polizei geplant. Dieses soll allerdings auf Kosten der durchgängigen Fassade passieren. „Gerade das Erscheinungsbild des Gebäudekomplexes entlang der… Weiterlesen


Konsequente Beseitigung von Leerständen und Bebauung von Brachflächen!

In Bielefeld fehlen aktuell mindestens 3.000 Wohnungen. Dieses führt u.a. zu kontinuierlich steigenden Mieten, die für viele Bielefelder*innen über die mögliche Belastung hinaus gehen. Deutlich mehr als 20.000 Bielefelder Haushalte müssen bereits mehr als die allgemein anerkannte Belastung für Miete von 30% des Haushaltseinkommens ausgeben. In… Weiterlesen


Das AJC muss bleiben!

Zum Antrag der FDP Bielefeld dem antifaschistischen Jugendcafé die Räume zu entziehen, erklären Dominik Goertz, Kinder- und Jugendpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE und Meike Taeubig, Ratsfrau der Fraktion DIE LINKE: Das Antifaschistische Jugendcafé (AJC) ist eine wichtige Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene, die sich in… Weiterlesen


Wissenswerkstatt: DIE LINKE fordert Schadensbegrenzung

Im Finanzausschuss kritisierte Dr. Dirk Schmitz, finanzpolitischer Sprecher der LINKEN Ratsfraktion, dass bereits vor dem Verkauf der Alten Stadtbibliothek hohe Renovierungskosten bekannt waren und kritisierte gemeinsam mit SPD und Grünen, das viel zu spät einsetzende Kosten-Controlling der Stadt. Dr. Schmitz forderte jedoch keinesfalls, die… Weiterlesen


LINKE fordert Studie zum Ringschluss Linie 3 mit 4 jetzt

Die Verlängerung der Stadtbahn-Linie 4 bis zur Dürerstraße ist aktuell in der finalen Planung. Bereits in den Studien zu moBiel2030 war der Ringschluss der Linie 4 mit der Linie 3 enthalten. Die Bezirksvertretung in Dornberg hatte seinerzeit die Verlängerung nicht nur bis zum Campus-Nord, sondern bis zur Dürerstraße beschlossen. Weiterlesen